Stadtführung in Chemnitz

Chemnitz blickt auf 876 Jahre Geschichte zurück. Aus einem kleinen, mittelalterlichen Stadtkern hat sich im 19. Jahrhundert eine der ersten und erfolgreichsten Industriestädte Deutschlands entwickelt – das „Sächsische Manchester“. Nach großen Kriegszerstörungen und einer nur gemäßigten Stadtentwicklung in der Zeit der sozialistischen DDR wandelte sich Chemnitz nun seit 1990 zu einer lebens- und liebenswerten Stadt, mit großartig sanierten Bauwerken und Gründerzeithäusern, schicken Museen aber auch landschaftlich reizvollen Flecken und einem Kulturangebot, wie es kaum in einer Stadt vergleichbarer Größe in Deutschland zu finden ist. „Ruß-Chamtz“ gehört der Vergangenheit an. Das noch vorhandene Erbe jedoch, welches der Stadt einst diesen Ruf einbrachte, macht unsere Stadt heute in besonderer Weise einmalig.


Mit freundlicher Erlaubnis des Historische Fahrzeuge des Dresdner Nahverkehrs e.V.

Erkunden Sie mit mir Chemnitz auf einer der folgenden Touren oder sprechen Sie mich auf eine ganz individuelle Stadtführung oder Stadtrundfahrt – gern auch im historischen Fahrzeug – an.

Industriestadt Chemnitz

Universitätsstadt Chemnitz

Chemnitz – Stadt der Moderne