After Work Tour

Der Stadtrundgang am Abend

Nach einem langen Arbeitstag einen gemütlichen Spaziergang machen und dabei Interessantes zur Geschichte und Gegenwart von Chemnitz erfahren, Stadtviertel entdecken, in die man möglicherweise nur selten kommt, im Anschluss vielleicht noch mit Freunden oder Kollegen etwas Essen oder Trinken gehen – wäre das nicht eine Alternative zum allabendlichen Fernsehprogramm?

Mit meiner After Work Tour lade ich zu einem Stadtrundgang am Abend ein, jeweils am dritten Freitag des Monats, jeweils zu einem anderen Thema. Selbstverständlich sind auch alle nicht (oder nicht mehr) Berufstätigen herzlich willkommen!

Termine After Work Tour:

Freitag, den 07.08.2020, 17.00 – 18.30 Uhr: Es begann mit zwei Stickmaschinen…  – Moritz Albert Voigt – Mechanikus, Student, Unternehmer, Stadtrat und großzügiger Unterstützer der Stadt Chemnitz. Eine Führung zum Leben und Wirken dieses großen Chemnitzer Unternehmers, dem Begründer der Maschinenfabrik Kappel AG, mit Besichtigung der historischen Holzgaleriehalle.

Start: Lützowstraße/Einmündung Voigtstraße

Preis: 7 Euro/Person, Studierende 4,50 Euro

Weitere öffentliche Führungen:

Samstag, den 25.07.2020, 13.30 – 15.00 Uhr: Hartmann – eine Familie, die Chemnitz prägte – Ein Rundgang mit Bertha Hartmann (einst Ehefrau von Richard Hartmann) zur Familien- und Firmengeschichte der Hartmanns, die in Chemnitz mehr hinterlassen haben als nur den Ruf des Lokomotiv-Königs. (Kostümführung)

Start: Kaßbergstraße 36 (Hartmann-Villa)

Preis: 8 Euro/Person, Studierende 4,50 Euro

Ausführlichere Beschreibungen und Angaben zu weiteren Themen finden Sie unter Stadtführungen.